Über Kemal

Technik-affiner Wirtschaftsinformatik Student, Blogger und n' netter Kerl :)

HTC One mini offiziell vorgestellt

htc one mini

Wie erwartet, gab es vorhin die offizielle Vorstellung des HTC One mini. Das 4,3 Zoll Gorilla Glas 3 Display löst mit 720p (341 ppi) auf und ist damit (nur?) 0,4 Zoll kleiner als der große Bruder. Der Qualcomm Snapdragon 400 Dual-Core Prozessor taktet mit 1,4 GHz und als GPU kommt eine Adreno 305 GPU zum Einsatz. Außerdem kommt das One mini mit 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Speicherplatz wovon 11 frei verwendet werden können. Für genügend Saft sorgt der 1800mAh Akku.

Boomsound und die Ultrapixel-Kamera vom großen Bruder finden auch bei dem mini Verwendung. Mit den Maßen 132 x 63 x 9,2 mm ist das One mini nur minimal (höhö) kleiner als das One. Zum Vergleich: Das HTC One misst 137,4 x 68,2 x 9,3 mm.

UVP liegt in Deutschland bei 449€ und ist ab August erstmal in Silber und ab September in Schwarz zu haben. Vielleicht kommt ja auch eine rote Version, mal abwarten.

HTC One Mini in den Startlöchern!

Es ist viel passiert, seit dem ich das letzte mal etwas geschrieben habe. Vielleicht werde ich die Tage mich mal dazu äußern, was gerade alles passiert aber jetzt geht es um das HTC One Mini!

HTC One Mini

Viele Leute in meinem Umkreis haben sich schon positiv über mein One geäußert, jedoch war die Größe auch immer eine Diskussion. Das HTC One Mini hat großes Protenzial, wenn sich HTC geschickt anstellt. Ich schreibe nochmal, wenn mehr Infos da sind :)

HTC One beim Booten hängen geblieben oder im Bootloop. Was tun?

HTC One root

Der etwas erfahrenere Android User probiert hier und da mal Custom Roms auf seinem Gerät. Wir alle wissen, dass während dem Flashen schnell mal was schief gehen kann. Grundsätzlich ist das kein Problem, wenn man eine intakte Recovery hat. Bei Samsung Geräten hat man noch den Download-Modus, welcher es erlaubt, neue Systeme über den PC zu flashen.

Ausgangslage

Das HTC One hat bekannterweise einen Unibody und somit keinen herausnehmbaren Akku. Was tun also, wenn sich das Gerät mal hängenbleibt? Folgende Ausgangslage “hat sich gestern ergeben” :p Während dem Flashen einer Custom Rom ist das Gerät bei 3% stehengeblieben und hat nichts mehr gemacht. Das war quasi nach einem Full-Wipe. Wir wollen das Gerät neu starten und versuchen, direkt in der Recovery zu landen.

Das hat nicht funktioniert und das Gerät ist in die normale Boot-Routine gesprungen und ist dann natürlich hängengeblieben, da die System- und Data-Partition gewiped wurde. Grundsätzlich sollte es reichen, 15 Sekunden lang den Power-Button zu halten. Leider konnten wir keinen Shutdown oder Reboot verursachen. “Super, wir können ja nicht mal den Akku entfernen…”

Google Now identifiziert jetzt auch Musik

Google Now hat eine neue Funktion spendiert bekommen!

Unbenannt

Die Sprachsuche kann nun Musiktitel erkennen. Aktiviert man die Sprachsuche, während Musik läuft erscheint ein Notenschlüssel. Klickt ihr auf diesen Notenschlüssel, so verrät Google euch, welcher Titel gerade läuft und unterbreitet euch direkt ein Angebot, diesen auf Google Play zu kaufen :) Im Browser scheint das ganze (noch?) nicht zu funktionieren.

HTC One: Stock Android 4.2.2 Google Play Edition [Download inside]

Stock Android 4.2.2 Google Play EditionGestern hatte ich geschrieben, dass es schon einen System Dump der Google Play Edition Rom für das HTC One auf xda-developers rumkursiert. Heute kann ich euch sagen, dass es bereits eine flashbare Zip gibt. Die Liste der Features zeigt, dass scheinbar alles problemlos funktioniert.

Features

-Stock Android 4.2.2 w/ Google Apps
-New Camera UI with improved thumb controls
-Wifi and BT are working
-Beats Audio toggle in sound settings
-Tbalden 4.2.2 kernel

Download: xda-developers.com

Wie ihr den Bootloader des HTC One öffnet, um euer Gerät zu rooten, hatte ich ja bereits detailliert beschrieben.

Wenn ihr also pures Android auf eurem Gerät haben möchtet und euch eurer Sache sicher seid, probiert es ruhig aus. Ihr haftet natürlich für alle entstandenen Schäden selbst :) Ich werde es zum Testen auch flashen, jedoch habe ich mich Stark mit einigen Features von HTC angefreundet, und möchte Sie nicht mehr missen. Dabei denke ich hauptsächlich an HTC Zoe.

Hangouts 1.1.1 für iOS veröffentlicht

hangouts

Google Hangouts für iOS hat einen Update auf die Version 1.1.1 erhalten. Dabei hat man auf die Userwünsche reagiert und folgende Punkte implementiert:

– Support for sending and clicking on links
– Invite friends to Hangouts via SMS
– In-app sounds when you receive a message
– Improvements to badge count behavior
– Addressed network connection bar weirdness
– Bug fixes
– Support for iOS 6.0

 

Google Play Edition: HTC One System Dump

play.store.htcGestern hatte ich geschrieben, dass das HTC One und das Samsung Galaxy S4 auf Google Play gelandet sind und heute schon gibt es bereits ein System Dump vom HTC One auf xda-developers. Noch scheint es Probleme damit zu geben, eine flashbare Zip-Datei zu erstellen. Sobald die Bugs gefixt sind, gebe ich noch einmal Bescheid.Freuen dürften sich wahrscheinlich auch die CyanogenMod und AOKP Entwickler über den Dump :)

Google Play Editions: HTC One und Samsung Galaxy S4 auf Google Play verfügbar

GooglePlayEditions

 

Es ist soweit. Wenn ihr zufällig in den Staaten lebt, könnt ihr euch nun die beiden High-End Smartphones HTC One und Samsung Galaxy S4 in einer “Google Play Edition” bei Google Play erwerben. Spezifikationen scheinen sich nicht geändert zu haben, aber einen Preisunterschied gibt es. Das HTC One kostet 599 US-Dollar und das Samsung Galaxy S4 gibt es für 649 US-Dollar. Beide Geräte scheinen auf bereits auf Lager zu sein. Das Sagt zu mindest der Einkaufswagen. Verschickt werden die Geräte innerhalb von zwei Wochen.

Ich bin gespannt, ob man bestimmte Zusatzfunktionalitäten wie z.B. HTC Zoe ebenfalls implementiert hat oder nicht und wie die Absatzmengen in einigen Monaten aussehen werden. Auf diese Herstelleranpassungen muss verzichtet werden

Google Play Einkaufswagen

HTC One - Google Play Edition

Samsung Galaxy S4 - Google Play Edition

iOS 7 – das funktioniert noch nicht in der 1. Beta [Update]

iPhone 5 iOS7

Gestern wurde die neue Version des mobilen Betriebssystems aus dem Hause Apple vorgestellt. Ich habe gestern schon ein paar Worte verloren und einige Funktionen angerissen. Bestimmt war die Nacht für den einen oder anderen relativ kurz, da es wahrscheinlich vieles zu testen gab in der ersten Beta :)

Heute möchte ich ganz kurz erwähnen, welche Funktionen noch nicht vollständig implementiert sind. Fangen wir bei iTunes Radio an. Der Dienst, wen überrascht es, erstmal nur in den Staaten verfügbar sein.

W-LAN Verbindung

Wir hatten Schwierigkeiten in einem WPA2-Enterprise WLAN das vom Server bereitgestellte Zertifikat für die Active Directory zu installieren, was bedeutet, dass man keinen Zugriff auf das WLAN-Netzwerk hat.

WPA-2 Enterprise Zertifikat

AirDrop

Für AirDrop unter iOS 7 wird neben der W-LAN Verbindung auch Bluetooth benötigt. Hab ich mir schon gedacht. So ist es scheinbar einfacher, Freunde in unmittelbarer Umgebung zu finden. Nicht umsonst wurde auch in der Keynote gestern das eigentliche Senden ausgelassen, da die Übertragung noch nicht funktioniert. Obwohl AirDrop aktiviert ist, findet das MacBook das iPhone nicht.

In den Release Notes steht folgendes:

Occasionally, AirDrop will exhibit unreliability in discovery and/or data transfer to peers over Wi-Fi.

Wir haben hier 2 iPhones. Beide konnten nach Wiederherstellung der Einstellungen von iOS 6 AirDrop nutzen und sich untereinander sehen. Das gilt auch für den obigen Punkt.