Microsoft: Statt Xbox-Points bald Gutscheinkarten – auch für Apps, Music & Co.

microsoft_windows_phone_gutschein_karte

 

Scheinbar erwarten uns bald Gutscheinkarten aus dem Hause Microsoft, welche die quasi  das Pendant der iTunes Karten von Apple sind. Das wird aus einem exklusiven Bericht von The Verge klar. Microsoft möchte schon lange weg von der eigenen virtuellen Währung. Anders als heute, werden die Gutscheinkarten nicht nur für Xbox gültig sein, sondern auch für den Windows Store, das Windows Phone und Xbox Music.

Microsoft hat scheinbar auch verraten, dass man das neue System bis zur nächsten E3 launchen möchte. Dann werden wir wahrscheinlich auf der neuen Xbox (720 oder wie es auch immer heißen wird), welches auch dieses Jahr vorgestellt wird, das neue System schon nutzen können.

Für Studenten: Windows 8 Professional bei DreamSpark-Premium kostenlos!

Alle Studenten, deren Bereich am Dreamspark-Premium teilnimmt, können sich nun Windows 8 Professional kostenlos downloaden. Viel Spaß damit – mein Download startet auch gleich ;)

Wer kein Student ist oder keinen DreamSpark-Premium Zugang hat, kann sich bei Amazon das Upgrade ab XP vorbestellen.

Windows Phone ‘schafft sich ab’ – Netzbetreiber und Kunden sind enttäuscht

Ich habe mir insgeheim immer gehofft, dass Windows Phone 7 sich irgendwann auf dem Markt etabliert. Die Idee von Anfang an war meiner Meinung nach eine gute: Mindestanforderungen an die Hardware, leicht zu bedienende UI und Sync-Geschichten mit SkyDrive.

Bild: techalphabet.comLeider war/ist die Umsetzung alles andere als gut. Ich will jetzt keine Einzelheiten durchkauen, die ihr alle in den Nachrichten gesehen habt: schlechte Absatzzahlen, geringes Interesse, und so weiter. Naja, die Konsequenz des Ganzen: General Manager für Windows Phone Marketing Gavin Kim und Windows Phone Chef Frank Fischner verlassen Microsoft. Letzterer begründet seinen Ausstieg mit einem Angebot der Deutschen Telekom AG. Gavin Kim hat sich nicht geäußert.

Samsung hat letztes Jahr und im ersten Quartal diesen Jahres auf jeden Fall abgeräumt. Das ist natürlich keine Entschuldigung, denn alle Hersteller sind im Wettbewerb. Warum das Interesse an Windows Phones so gering ist, lässt sich eigentlich ganz einfach herleiten: mittelmäßige Hardware für relativ viel Geld, Image-Probleme, Software-Pannen und und und. Ein weiterer entscheidender Faktor (meiner Meinung nach): Microsoft hat definitiv den Anschluss verpasst. Man hat sich zu viel Zeit für die Entwicklung genommen. Dabei war das Endprodukt auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.

Internet Explorer TV Spot

Da sitzt man abends vor dem Fernseher und trinkt einen grünen Tee. Plötzlich wird der neue TV Spot für den Internet Explorer 9 ausgestrahlt. Scheinbar will sich Microsoft wieder Marktanteile sichern :-)

Deutsch:

Erste Gerüchte um Android 5.0 – Jelly Bean

Hach ja… ist mal wieder eine Ewigkeit her, dass ich gebloggt habe :)

Inzwischen haben wichtige und unwichtige Ereignisse, wie ACTA oder die Facebook Chronik, in den Medien die Runde gemacht. Da ich bisschen mehr Zeit für das Studium investiert habe, gab es hier keine Artikel über die Themen zu lesen, was aber nicht weiter schlimm ist, denn von diesen Artikeln wurden wir ja quasi erschlagen.

Heute morgen sah ich dann “Android 5.0 im Q2 2012″… Nun ja, laut Digitimes will Google im zweiten Quartal diesen Jahres Android Jelly Bean, als Antwort für Windows 8, welches im dritten Quartal auf den Markt kommen soll, auf den Markt bringen. Angeblich will sich Google mit 5.0 darauf konzentrieren, Dual-Boot Features zu implementieren. Man möchte quasi  erreichen, dass Windows 8 und Android auf dem gleichen (womöglich x86-Architektur) Tablet laufen und das ganze wäre wahrscheinlich nur eine Hersteller-Option. Zu ARM-Geräten wurden keine Äußerungen getätigt. Digitimes stützt sich auf Herstellerinformationen.

Bild: androidpit.info

Microsoft’s Windows Phone 7 Emulator

Gerade auf Engadget German gesehen und für äußerst nett empfunden :-)

Microsoft hat für nicht-Windows-Phone-User, die gerne Mal das Feeling des mobilen Betriebssystems erleben möchten eine WebApp entwickelt, mit der man mal das Menü durchforsten kann. Natürlich lässt sich die WebApp durch Androids und iPhones ansteuern. Zum Emulator geht es hier entlang: http://aka.ms/wpdemo