Samsung Galaxy S4 vs. iPhone 5 – der Fall-Test

Droptext

Das neue, lang erwartete Flagschiff von Samsung ist endlich auf dem Markt. Grund für Android Authority einen Drop Test zu machen! Das S4 kommt (wie auch das S3) mit einem Polycarbonat Gehäuse.  Wir wissen, dass dieser Stoff sehr viel aushält.

Im Test muss sich das S4 aber gegenüber dem iPhone geschlagen geben. Die Tests spiegeln die Alltagssituationen wieder: Stürze aus der Höhe der Hosentasche, beim Benutzen in der Hand oder aus der Ohrhöhe. Während beim iPhone 5 nur Schäden am Rahmen entstehen, zerspringt das Das Display vom S4 beim letzen Test. Klar, das sind keine genormten Tests und die Geräte prallen bei den Tests nicht immer im gleichen Winkel auf den Boden, aber das tun Sie in der Realität auch nicht. Danke für das Video (nach dem Break)!

Samsung Galaxy S4: Unpacked-Event 2013 im Livestream anschauen

Samsung Galaxy S4 Unpacked Event 2013Heute enthüllt Samsung sein neues Flagschiff-Modell Galaxy S4. Damit auch Interessenten, die nicht das nötige Kleingeld oder die Zeit haben nach New York zu fliegen, kann man das Spektakel im Livestream mitverfolgen. Kleines Manko: Das Event startet um 19 Uhr Ortszeit, d.h. dass es hierzulande um 0:00 Uhr startet.

Fassen wir mal die aktuellen Gerüchte zusammen:

Das “Green PHOLED” Display des S4 wird höchstwahrscheinlich 5 Zoll groß sein und in Full-HD auflösen. Dabei soll die neue Technologie bis zu 25% weniger Energie verbrauchen als die aktuellen AMOLED Displays. Es gibt auch Quellen, welche statt der hauseigenen AMOLED-Technologie ein SoLux-IPS-Display vermuten. Der Exynos-Octa 5410 SoC ist auf 1,9 GHz getaktet und verrichtet mit 4 “schwächeren Prozessoren” gängige Aufgaben und falls Leistung gefordert ist, erwachen die weiteren 4 leistungsstärkeren Prozessoren. Zudem soll eine 13 Megapixel Kamera verbaut sein. Natürlich sagen Megapixel nicht direkt etwas über die Qualität der geschossenen Fotos aus. Ich verweise hier gerne auf das HTC One, das neue Flagschiff aus dem Hause HTC, welches eine 4 Megapixel Kamera mitbringt. Durch einen größeren Fotosensor als üblich wird aber mehr Licht eingefangen. Zurück zum S4:

Software-technisch hat das “Eye-Tracking” wohl der Gemeinde am meisten angetan. Dabei werden die Augen des Users getrackt. Falls der User beim lesen in einen Bereich kommt, in dem man üblicher Weise scrollen müsste, übernimmt die Software das scrollen.

Ich möchte hier nicht alles nochmal durchkauen. t3n hat alles noch einmal in einem Roundup zusammengefasst. Ich bin gespannt auf das S4. Momentan hat es mir das HTC One angetan, zu dem mobiFlip schon einige Worte verloren hat. Mal schauen, ob Samsung das toppen kann. Unten befindet sich der Live-Stream. Wenn ich nicht einschlafen sollte, werde ich auch live mit tickern.

Hier der YouTube-Livestream. Um 0:00 Uhr ist das Video aktiv.

Samsung Galaxy S3 bereits 9 Millionen mal vorbestellt

Gute Nachrichten für Samsung. Laut Reuters wurde das neue Samsung Flagschiff bei 100 Netzbetreibern weltweit insgesamt 9 Millionen mal vorbestellt. Dabei wurden Amazon oder andere Onlineshops gar nicht berücksichtigt.

Das hört sich doch schon mal super an. Deutsche Kunden können sich sogar noch mehr freuen: Das S3 wird zu erst hier bei uns zu haben sein :-)

Samsung Galaxy S3 noch vor dem Marktstart testen und behalten

Heute morgen haben einige Technik-Blogs verkündet, dass sie gemeinsam mit Samsung das Galaxy S3 bereits vor der Markteinführung zum Test anbieten. Wenn man allen Anforderungen gerecht wird, darf man das schöne Teil sogar behalten. Weitere Informationen findet ihr bei Caschy oder mobiFlip.

Viel Glück! :-)

Samsung Galaxy S 3 – hier ist es! [Video/TV Spot]

Ja, vorhin ist das Launch Event des Samsung Galaxy S3 in London zu Ende gegangen! Neben den technischen Details und offiziellen Bildern wurde auch der offizielle TV-Spot veröffentlicht.

Die Details sprechen für sich:

  • Dimensions: 136.6 x 70.6 x 8.6mm
  • Wight: 133 grams
  • Display: 4.8-inch HD Super AMOLED (1280×720) ; Pentile (no Plus);
  • Processor: Exynos 4 Quad @ 1.4Ghz for HSPA version
  • Rear Camera: 8MP Autofocus, Flash, Zero Lag Shutter BSI Image sensor
  • Front Camera: 1.9 MP HD, Flash, Zero Lag Shutter
  • Video: Full HD 1080p Recording and Playback
  • Storage: 16GB/32GB/64GB
  • Battery: 2,100mAh
  • Connectivity: GPS with GLONASS
  • Networking: 802.11n Wi-Fi, NFC, Bluetooth 4
  • Storage: Available in 16/32/64GB and supports microSD expansion
  • Other: 21Mbps HSPA, LTE supported and Micro SIM
  • Operating System: Android 4.0.4
Den TV-Spot gibt es nach dem Break:
Den ganzen Beitrag lesen

CyanogenMod 9 für Samsung Galaxy S II mit Android 4.0.4

Vor einiger Zeit habe ich über das Samsung Galaxy S II und Android 4.0 Ice Cream Sandwich geschrieben. In diesem Post möchte nur kurz einige Neuigkeiten über das Cyanogenmod 9 erwähnen. Mittlerweile wurde CM9 auf 4.0.4 upgedated.

Seit meinem ersten Post entstehen mittlerweile regelmäßig Nightlys, in denen Vieles kontinuierlich hinzugefügt und gepatcht werden. Auf der Changelog-Seite werden immer alle Änderungen detailiert aufgeführt. Auch die Änderungen der nächsten Nightly ist immer zu sehen. Eigentlich gehe ich bei jeder Nightly mit. Bisher war ich immer zufrieden und alles läuft sehr stabil. Natürlich gibt es hier und da in einigen Builds schwächen: hier gibt es mal Kernel-Panic (z.B. mit dem Build vom 03.04.2012) oder Force Closes. 

Samsung Galaxy S II: Original Android 4.0.3 oder CyanogenMod 9

Seit einigen Tagen wird das offizielle Ice Cream Sandwich von Samsung ausgerollt. Hierzu gab es ja in den letzten Monaten viele Gerüchte. Nun ist es endlich soweit. Was bringt das so stark modifizierte ICS von Samsung für das Galaxy S II eigentlich? Das offizielle Changelog von Samsung zum ICS sagt nicht viel aus:

1. Major Improvement

      – Platform upgrades Android 2.3 Gingerbread →

Android 4.0 Ice Cream Sandwich

       ㆍ Face Unlock and Android Beam are added

       ㆍ Mobile Network Data usage function is added

       ㆍ Usability of multi-tasking and some applications is

            improved

       ※ Because of ICS OS feature, Adobe flash and Bluetooth

           3.0 HS will not be supported in ICS OS (Bluetooth 3.0

           is supported still)

Nunja, ich bin selber ein Galaxy S II User und ich muss gestehen, dass mein Smartphone gerootet ist. Nicht weil ich es lustig finde, sondern weil ich gerne Dienste via LBE oder andere Apps nutzen kann, die root-Rechte benötigen.

Natürlich verfolge ich auch seit langer Zeit die Betas der Originalupdates und war immer ein wenig enttäuscht. Obwohl sich so viele User dazu geäußert haben, hat Samsung trotzdem die TouchWiz-Oberfläche an ICS angepasst. Klar, man möchte sich von anderen Herstellern abheben, jedoch finde ich, dass Samsung diesmit TouchWiz nicht gelungen ist – anders bei HTC: Sense bietet Mehrwert und sieht schön aus.

Deshalb habe ich auch die frühen Phasen der neuen CyanogenMod Version 9 mitbekommen und fand die ersten experimentellen Builds schon viel besser. Abgesehen von der Flüssigkeit, hatte (hat) man das pure Android auf dem Gerät, was sich in der Version 4 auf jeden Fall zeigen lassen kann. 

Samsung produziert iPad Displays – LG kommt nicht hinterher

Fast schon amüsant, wenn man bedenkt, dass sich Samsung und Apple in Sachen Patente noch immer nicht einig werden können. Laut Digitimes kauft Apple Displays bei Samsung ein, weil LG Probleme mit der Produktion und Lieferung hat. Angeblich soll LG mit den vereinbarten Stückzahlen überfordert sein. Außerdem sollen die Displays den Qualitätsstandards nicht genügen. (via)

Samsung Galaxy S3 – 4.8″ Zoll 1080p Display, 1,5 GHz Quad-Core und Keramik-Gehäuse!

Jetzt habe ich schon fast alle Infos in der Überschrift preisgegeben. Wenn man BGR glauben schenken mag, kommt das neue Samsung-Flaggschiff mit netten Features. Das wirklich herausragende ist das Keramik-Gehäuse. Ziemlich interessant. Mich würde es interessieren, wie Keramik die Haptik beeinflusst.

Aber machen wir es kurz und schmerzlos:

  • 1,5Ghz Quad-Core Samsung Exynos Prozessor
  • 4.8″ Full-HD Display im 16:9 Format
  • 2 MPixel Front- und 8 Mpixel Rückkamera
  • 4G / LTE
  • Android 4.0

Mehr sei bislang nicht bekannt. Ich habe mich eigentlich beschlossen, zukünftig auf die Nexus-Serie zu setzen, aber da die Hardware demnächst Gerüchten zu Folge von LG hergestellt werden soll, ist S3 auf jeden Fall eine Option.

PS: Das Bild oben ist gerendert und wurde noch nicht bestätigt :)