Apple iOS 7 offiziell vorgestellt – Alle Funktionen im Überblick

Apple iOS 7 vorgestellt

Da ist es! Wochenlang hat man spekuliert, viele Design Studien gesehen. Vorhin hatte das Warten ein Ende. Man hat ein schönes neues iOS vorgestellt. Das erwartete Flat-Design ist angekommen und wurde meiner Meinung nach erfolgreich umgesetzt. Insgesamt gibt, neben dem Design, zehn neue Features, unter anderem dem Control Center.

iOS 7 Control Center

Das Control Center ist eine Art Schnellzugriff für die wichtigsten Funktionen in iOS. Toggles für bestimmte Netzwerkmodi, Regler für Helligkeit oder Steuerung der Musik. Das Control Center ist von überall aufrufbar. Einfach am unteren Displayrand hochsliden.

Weitere Funktionen sind unter anderem ein verbessertes Multitasking oder der neue Safari-Browser. Interessant ist AirDrop. Man kann nun das von Mac OS X bekannte Feature auch in iOS 7 nutzen. Das schöne ist, dass man direkt seine Freunde in der Umgebung sieht und die gewünschten Dateien “eben mal rübersenden kann”. 

Das ist der neue Mac Pro!

mac pro

 

Das ist der neue Mac Pro! Das Design hat nichts damit zu tun, was Apple bis jetzt produziert hat. Laut Apple ist es aber das am meisten erweiterbare Mac. Als CPU dient ein Intel Xeon E5 mit 12 Kernen. Ein Monster in Sachen Performance. Das sieht man auch, wenn man sich die Schnittstellen anschaut. Sechs Thunderbold 2 Anschlüsse. Jeder Anschluss kann ein Device mit 20Gbit/s versorgen. Das ist mal ne Hausnummer! Unterstützt werden auch 4K-Monitore. Zwei AMD FirePro GPUs machen es möglich.

Noch ist der Mac Pro in Entwicklung. Natürlich ist das Gerät nichts für den normalen Konsumenten, aber Abnehmer werden sich sicherlich finden :)

Update:

Auf http://www.apple.com/mac-pro/ findet man detailiertere Infos!

HTC One als Nexus ab dem 26. Juni

HTC One the Google wayNachdem auf der Google I/O 2013 die Google Version des Samsung Galaxy S4 vorgestellt wurde und man immer wieder davon gehört hat, dass HTC mit dem One nachziehen wird/möchte/könnte/sollte, hat +Sundar Pichai verkündet, dass das HTC One mit dem “Nexus Experience” ab dem 26. Juni im Google Play verfügbar sein wird – allerdings erstmal nur in den Staaten.

htcone_26

Interessant. Mal sehen, wie die Zukunft dieser “Nexus”-Bewegung aussehen wird.

Leap Motion: 3D-Gestensteuerung für Windows 8

Leap Motion Windows 9

Ich habe ja schon mal über Leap Motion geschrieben. Das Video damals zeigte aber leider nicht, was Leap Motion unter Windows so kann. Nun haben die Jungs ein neues Video hochgeladen, aber seht selbst :)


Das letzte Mal hieß es, dass man ASUS mit an Board hat. Wenn das noch stimmt, dann dürfte in den nächsten Notebookgenerationen von ASUS diese Technologie mitkommen, ohne das man ein extra Gerät anschließen muss.

[via]

Microsoft: Statt Xbox-Points bald Gutscheinkarten – auch für Apps, Music & Co.

microsoft_windows_phone_gutschein_karte

 

Scheinbar erwarten uns bald Gutscheinkarten aus dem Hause Microsoft, welche die quasi  das Pendant der iTunes Karten von Apple sind. Das wird aus einem exklusiven Bericht von The Verge klar. Microsoft möchte schon lange weg von der eigenen virtuellen Währung. Anders als heute, werden die Gutscheinkarten nicht nur für Xbox gültig sein, sondern auch für den Windows Store, das Windows Phone und Xbox Music.

Microsoft hat scheinbar auch verraten, dass man das neue System bis zur nächsten E3 launchen möchte. Dann werden wir wahrscheinlich auf der neuen Xbox (720 oder wie es auch immer heißen wird), welches auch dieses Jahr vorgestellt wird, das neue System schon nutzen können.

SMS Integration in Hangouts

Ich nutze jetzt seit der Google I/O das neue Hangouts als Chrome Extension und natürlich auf Android. Bis jetzt ist aber Hangouts leider nur ein hübsches Google Talk mit einigen Zusatzfeatures. Heiß erwartet wird aber die SMS Integration wie bei iMessage: ist ein Benutzer im Internet nicht erreichbar, wird die Nachricht auf Wunsch per SMS geschickt. +Dori Storbeck, Community Manager von Hangouts hat nun aber verraten, dass die Integration schon relativ schnell stattfinden wird. Auch sollen Features wie “Anrufe von Hangout zu Telefon” oder Google Voice Features integriert werden.

google_hangouts

Noch ist Hangouts weit weg von einem Whatsapp-Killer aber ich denke, Google wird sich bemühen, um sich hier Marktanteile zu sichern.

Google Glass: Größere Unternehmen (Facebook, Twitter, CNN, uvm) kündigen Apps an

Größere Unternehmen haben bereits ihre Apps für Google Glass angekündigt. Interessant, denn scheinbar denken diese ebenfalls, dass die “Datenbrille” potenzial hat. Facebook hat schon eine Supportseite mit FAQ angelegt. Twitter hat im eigenen Blog hinterlegt, dass man bereits die App veröffentlicht hat.

Unbenannt

Screenshot_2013-05-15-16-01-00

Falls einer von euch an ein Exemplar gekommen ist, was höchst unwahrscheinlich ist, kann Twitter bequem über http://google.com/myglass aktivieren.

Google Glass im Alltag [Konzept]

Immer öfter wird das Thema Google Glass diskutiert. Sei es der Datenschutz oder der Mehrwert für den Alltag. Zweiteres hat die kanadische Firma Playground aufgegriffen und ein nettes Konzeptvideo erstellt. In dem Video sieht man, wie viel Potenzial Google Glass hat und wie praktisch es im Alltag sein könnte. Ich werde ehrlich gesagt immer heißer darauf und bin gespannt, was alles in den nächsten Jahren möglich sein wird :)

Bis dahin müssen wir uns mit Konzeptvideos zu Frieden geben.

 

[via, via]

HTC One: “Nexus”-Version angekündigt

Scheinbar scheint nicht nur Samsung an einer jungfräulichen Version des S4 zu arbeiten. Laut dem obigen Tweet von Leigh Momiim , Gründungsmitglied vom HTC-Dev Programm, scheint HTC auch fleißg an einem One mit Stock Android zu arbeiten :) Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass auch andere Hersteller auf den Zug aufspringen werden