HTC One: “Nexus”-Version angekündigt

Scheinbar scheint nicht nur Samsung an einer jungfräulichen Version des S4 zu arbeiten. Laut dem obigen Tweet von Leigh Momiim , Gründungsmitglied vom HTC-Dev Programm, scheint HTC auch fleißg an einem One mit Stock Android zu arbeiten :) Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass auch andere Hersteller auf den Zug aufspringen werden

Pie-Menü im nativen Android Browser

Eben habe in den Labs des nativen Android Browsers ein cooles Feature entdeckt!

Pie Menü - Android Browser

 

Aktivieren könnt ihr den Spaß, vorausgesetzt ihr habt den Android Standardbrowser, indem ihr auf Einstellungen -> Labs geht und die Schnellsteuerung aktiviert. Nun könnt ihr am rechten Bildschirmrand das Menü mit einer Berührung aufrufen!

Android Browser - Pie Menu

Instagram für Android ist da!

Wie ich letztens nebenbei erwähnt hatte, haben die Jungs an einer Android-Version der auf dem iPhone geliebten App gearbeitet. Nun ist sie da und die Kommentare im Play Store sind vielversprechend. Um 17:41 Uhr habe ich die Mail bekommen, dass die App da ist, bereits jetzt wurde das gute Stück schon knapp 8000 Mal runtergeladen.

[app]com.instagram.android[/app]

Samsung Galaxy S3 Gerüchteküche – HTC Launch Event – Instagram für Android

Letzte Woche sind wieder interessante Sachen passiert. Den Launch von Angry Birds Space oder anderen coolen Apps erspare ich mal. Höchstwahrscheinlich habt ihr schon alles getestet. Ich habe Angry Birds ebenfalls angespielt und für gut befunden! :)

Interessanter jedoch wurde es in der Gerüchteküche Rund um das neue Samsung Flaggschiff. Das Samsung Galaxy S II war in Deutschland ein Kassenschlager. Leider konnten folgende Smartphones wie das Galaxy Nexus die Qualität nicht toppen. Umso höher sind die Erwartungen an den Nachfolger S III. Ich schrieb bereits über das Samsung Galaxy S III. Da haben wir schon einige Informationen über die Specs erfahren wie z.B. den Prozessor oder dem Full HD Display. Seit dem sind fast täglich neue Bilder erschienen, wie das Gerät womöglich aussehen könnte. Kleinste Informationen von Samsung Mitarbeitern wurden heiß diskutiert. Das Ganze erreicht schon fast Apple Niveau! Gerenderte Bilder wie das folgende sorgten für immer mehr Diskussionsstoff.

SamMobile hat gestern (21.03.2012) entdeckt, dass die niederländische Seite GSM Helpdesk womöglich von einer annonymen Quelle das offizielle Pressefoto des S3 erhalten hat. Folgende Daten sollen wohl auch mitgeliefert worden sein: 

Samsung Galaxy S II: Original Android 4.0.3 oder CyanogenMod 9

Seit einigen Tagen wird das offizielle Ice Cream Sandwich von Samsung ausgerollt. Hierzu gab es ja in den letzten Monaten viele Gerüchte. Nun ist es endlich soweit. Was bringt das so stark modifizierte ICS von Samsung für das Galaxy S II eigentlich? Das offizielle Changelog von Samsung zum ICS sagt nicht viel aus:

1. Major Improvement

      – Platform upgrades Android 2.3 Gingerbread →

Android 4.0 Ice Cream Sandwich

       ㆍ Face Unlock and Android Beam are added

       ㆍ Mobile Network Data usage function is added

       ㆍ Usability of multi-tasking and some applications is

            improved

       ※ Because of ICS OS feature, Adobe flash and Bluetooth

           3.0 HS will not be supported in ICS OS (Bluetooth 3.0

           is supported still)

Nunja, ich bin selber ein Galaxy S II User und ich muss gestehen, dass mein Smartphone gerootet ist. Nicht weil ich es lustig finde, sondern weil ich gerne Dienste via LBE oder andere Apps nutzen kann, die root-Rechte benötigen.

Natürlich verfolge ich auch seit langer Zeit die Betas der Originalupdates und war immer ein wenig enttäuscht. Obwohl sich so viele User dazu geäußert haben, hat Samsung trotzdem die TouchWiz-Oberfläche an ICS angepasst. Klar, man möchte sich von anderen Herstellern abheben, jedoch finde ich, dass Samsung diesmit TouchWiz nicht gelungen ist – anders bei HTC: Sense bietet Mehrwert und sieht schön aus.

Deshalb habe ich auch die frühen Phasen der neuen CyanogenMod Version 9 mitbekommen und fand die ersten experimentellen Builds schon viel besser. Abgesehen von der Flüssigkeit, hatte (hat) man das pure Android auf dem Gerät, was sich in der Version 4 auf jeden Fall zeigen lassen kann. 

Avira Free Android Security

Avira Free Android Security hat sich ins Market getraut. Nicht wirklich eine Antiviren-Software, sondern eher für eine Basis-Sicherheit. Wird dein Android geklaut, könnte dir das Tool durch aufspüren (geo) oder durch einen Alarm Aufschluss darüber geben, wo sich dein Gerät befindet. Die Beschreibung der App sagt folgendes (ich bin nicht zu faul um zu übersetzen, aber ich denke, es ist leicht verständlich. (via)

[app]com.avira.android[/app]

Android Sicherheit: Mit LBE Privacy Guard gegen ausspähende Android Apps

In den letzten Tagen häufen sich wieder Meldungen über Apps, die SMS oder Kontakte des Smartphones ausspähen. Zuletzt kam Facebook wieder in die Schlagzeilen mit der Android App. Anders als bei einem iPhone, kann man jedoch unter Android Maßnahmen ergreifen, um potenzielle Ausspähungen zu verhindern. Wer mit einem gerooteten Android unterwegs ist, sollte sich LBE Privacy Guard anschauen.

Ubuntu für Android – dein nächstes Desktop könnte ein Android sein!

Oft habe ich mir gewünscht, unkompliziert und einfach mein Smartphone über meinen PC zu steuern. 1. weil es cool ist und 2. ich sowieso am PC sitze und auch mal schneller auf ne WhatsApp-Nachricht antworten könnte. Scheinbar geht es jetzt in die andere Richtung. Entwickler Canonical scheint gerade eine neue Ubuntu-Version für Android zu entwickeln und will sie auch schon auf der MWC präsentieren.

Die Idee ist cool: Android + Monitor = Desktop. Schnell noch ne Funk -tastatur und -maus und schon kann man ein vollwertiges Ubuntu genießen. Außerdem ermöglicht das neue Ubuntu den Zugriff auf alle Funktionen (z.B. Kontakte, Systemeinstellungen oder W-LAN Netzwerke) und Apps des Telefons. Natürlich kann man auch Anrufe entgegen nehmen [Video gibt es am Ende des Posts].

Android Ice Cream Sandwich – wann bekomme ich ein Update?

Google hat gestern nach langem Warten, jedoch vor dem gedachten Datum (17.11.2011), den Quellcode der neuen Android Version 4.0 veröffentlicht. Ice Cream Sandwich (ICS) kommt mit vielen neuen Features und jeder Android User ist natülich nun ganz scharf auf ein Update. Einige Hersteller haben sich auch bereits zu den Updates geäußert und nannten die Geräte, die offiziell ein Update erhalten werden. Diese werden aber wahrscheinlich noch einige Zeit auf sich warten lassen, denn mit dem Source Code allein ist es nicht getan.