Samsung Galaxy S2: Gratis 48GB Dropbox-Speicher dank JellyBean Leak

Ich habe zwar schon lange nichts mehr gepostet, aber das was jetzt kommt, fand ich erwähnenswert.

Flasht man als Samsung Galaxy S2 – User das aktuell geleakte JellyBean-ROM I9100XXLSJ, über den mobiflip & Co. bereits berichtet haben und bindet seinen Dropbox-Account an, so  gibt es, wie auf dem S3 oder dem Galaxy Note 2 neben den 2Gb Standard Free Space nochmal 48GB für 2 Jahre oben drauf!

 

CyanogenMod 10 für Samsung Galaxy S II (experimentell) – kurzes Kommentar

Ich hatte bereits über das experimentelle CM10 für das Samsung Galaxy S II von codeworkx erzählt. Mittlerweile gibt es einen zweiten Build und ich dachte, ich teile kurz mit, wie sich CM10 so auf dem S2 schlägt. Seit dem 25. Juli habe ich es nun schon drauf und habe natürlich den zweiten Build vom 27. Juli ebenfalls geflasht.

Soweit funktioniert die ROM relativ gut und kann die täglich anfallenden Probleme locker lösen. WIFI, Musik hören, Browsen, Navigieren, Google Now… alles soweit ohne Probleme. Zwischenzeitlich habe ich Netzabbrüche und 2 FCs gehabt. Nach einem Reboot war alles wieder in Ordnung. Dazu muss ich aber sagen, dass auf meinem I9100 ein relativ altes Modem geflasht war. Seit dem nun Modem LPX seine Arbeit verrichtet, gab es auch keine Netzprobleme mehr.

Update:

Ich habe auf das Modem LPS gewechselt, macht deutlich weniger Probleme. Vor allem mit dem aktuellen Build (20120729)

Google: Android 4.1 Jelly Bean – Google Now

Jaja, mein letzter post ist mal wieder fast zwei monate her.. der Klausurstress ist endlich vorbei und ich hoffe, dass ich mal wieder öfter zum bloggen komme…

Den ersten Post nach der langen Zeit möchte ich Android 4.1 (damals haben wir alle noch von Android 5 gesprochen :) ) und Google Now widmen.

Kurz nach der Google I/O wurde die ROM, welche auf den verschenkten Nexus-Geräten zu finden war, geleakt und war schnell auf den gängigen Foren zu finden. Das freute die Galaxy Nexus Gemeinde, da sie nun Jelly Bean flashen konnten. Ich hatte bereits selber nen Nexus mit Android 4.1 in der Hand und war begeistert. Ich kannte die Performance mit 4.0.x ROMs und mit 4.1 ging da schon einiges mehr.

Abgesehen von der Performance, war ich u.a. von den neuen Norifications angetan. Ich liste jetzt aber hier nicht alle Features, denn die habt ihr bestimmt schon überall mitbekommen. Ich gehe mal direkt weiter zu Google Now. 

Erste Gerüchte um Android 5.0 – Jelly Bean

Hach ja… ist mal wieder eine Ewigkeit her, dass ich gebloggt habe :)

Inzwischen haben wichtige und unwichtige Ereignisse, wie ACTA oder die Facebook Chronik, in den Medien die Runde gemacht. Da ich bisschen mehr Zeit für das Studium investiert habe, gab es hier keine Artikel über die Themen zu lesen, was aber nicht weiter schlimm ist, denn von diesen Artikeln wurden wir ja quasi erschlagen.

Heute morgen sah ich dann “Android 5.0 im Q2 2012″… Nun ja, laut Digitimes will Google im zweiten Quartal diesen Jahres Android Jelly Bean, als Antwort für Windows 8, welches im dritten Quartal auf den Markt kommen soll, auf den Markt bringen. Angeblich will sich Google mit 5.0 darauf konzentrieren, Dual-Boot Features zu implementieren. Man möchte quasi  erreichen, dass Windows 8 und Android auf dem gleichen (womöglich x86-Architektur) Tablet laufen und das ganze wäre wahrscheinlich nur eine Hersteller-Option. Zu ARM-Geräten wurden keine Äußerungen getätigt. Digitimes stützt sich auf Herstellerinformationen.

Bild: androidpit.info