Amazons Einstieg in den Tablet Markt gescheitert ?

Bild: cmvlive.comAmazons start in den Tablet-Markt scheint nicht so rosig zu laufen, wie man sich wohl gewünscht hat. In vielen Blogs in Foren ließt man, dass die Benutzerführung zu wünschen übrig lässt. Obwohl nach eigenen Angaben das Kindle Fire das am erfolgreichsten eingeführte Produkt sei, geben viele Kunden den vermeidlichen “iPad-Killer” schon nach kurzer Zeit zurück. Viele Kunden bemängeln den Browser. Die Internetseite würden zu langsam geladen werden. Zudem soll der Touchscreen für große finger ungeeignet sein.