ASUS Padfone exklusiv bei BASE

Ich bin ja schon die ganze Zeit heiß auf das Padfone und in den letzten Wochen hat ASUS endlich gesagt, dass der Verkaufsstart in Deutschland im August sein wird. Nun gibt die e-Plus-Gruppe bekannt, dass ab dem 1. August das Padfone exklusiv bei BASE verfügbar sein wird. Ein guter Schachzug von BASE. Immerhin hat man in den letzten Monaten einige Kunden verloren, da diese vom Netz nicht begeistert waren. Nun versucht man neue Kunden mit dem Exklusivangebot zu locken. Natürlich kann man das Gerät auch “frei” kaufen. Aus dem Text geht aber nicht klar hervor, ob man jetzt einen Vorsprung vor dem freien Handel hat oder nicht. Zudem glaube ich auch nicht, dass die Geräte mit einem Base-Branding verkauft werden.

Online bei Base kann man sich das Gerät mit einer Einmalzahlung bestellen. Die höhe der Zahlung hängt davon ab, welchen monatlichen Betrag man im Vertrag mit zwei Jahren Laufzeit zahlen möchte (5, 10, 15, 20 oder 25 Euro).

ASUS Padfone offiziell präsentiert – eine eierlegende Wollmilchsau [Videos]

Da hat ASUS mal wieder nen heißes Teil produziert! Smartphone + Hybrid-Tablet = Padfone. Das Padfone erinnert schnell an den Transformer Prime, jedoch basiert das ganze auf einem 4,3″ Super Amoled Smartphone mit Android 4.0. Sobald das Smartphone “in den Tablet eingeführt wird” (hört sich komisch an, aber so funktioniert es :)), wird aus dem ganzen ein super Android 4.0 Tablet. Wie auch beim Transformer, existiert ein Dock (evtl. sind sie sogar identisch – das weiß ich leider nicht genau).

Nun braucht man sich gar nicht mehr entscheiden, ob man ein Smartphone oder ein Tablet möchte. Man hat einfach beides ;-)

Videos nach dem Break: