Samsung Galaxy S2: Gratis 48GB Dropbox-Speicher dank JellyBean Leak

Ich habe zwar schon lange nichts mehr gepostet, aber das was jetzt kommt, fand ich erwähnenswert.

Flasht man als Samsung Galaxy S2 – User das aktuell geleakte JellyBean-ROM I9100XXLSJ, über den mobiflip & Co. bereits berichtet haben und bindet seinen Dropbox-Account an, so  gibt es, wie auf dem S3 oder dem Galaxy Note 2 neben den 2Gb Standard Free Space nochmal 48GB für 2 Jahre oben drauf!

 

CyanogenMod 10 für Samsung Galaxy S II (experimentell) – kurzes Kommentar

Ich hatte bereits über das experimentelle CM10 für das Samsung Galaxy S II von codeworkx erzählt. Mittlerweile gibt es einen zweiten Build und ich dachte, ich teile kurz mit, wie sich CM10 so auf dem S2 schlägt. Seit dem 25. Juli habe ich es nun schon drauf und habe natürlich den zweiten Build vom 27. Juli ebenfalls geflasht.

Soweit funktioniert die ROM relativ gut und kann die täglich anfallenden Probleme locker lösen. WIFI, Musik hören, Browsen, Navigieren, Google Now… alles soweit ohne Probleme. Zwischenzeitlich habe ich Netzabbrüche und 2 FCs gehabt. Nach einem Reboot war alles wieder in Ordnung. Dazu muss ich aber sagen, dass auf meinem I9100 ein relativ altes Modem geflasht war. Seit dem nun Modem LPX seine Arbeit verrichtet, gab es auch keine Netzprobleme mehr.

Update:

Ich habe auf das Modem LPS gewechselt, macht deutlich weniger Probleme. Vor allem mit dem aktuellen Build (20120729)

CyanogenMod 9 für Samsung Galaxy S II mit Android 4.0.4

Vor einiger Zeit habe ich über das Samsung Galaxy S II und Android 4.0 Ice Cream Sandwich geschrieben. In diesem Post möchte nur kurz einige Neuigkeiten über das Cyanogenmod 9 erwähnen. Mittlerweile wurde CM9 auf 4.0.4 upgedated.

Seit meinem ersten Post entstehen mittlerweile regelmäßig Nightlys, in denen Vieles kontinuierlich hinzugefügt und gepatcht werden. Auf der Changelog-Seite werden immer alle Änderungen detailiert aufgeführt. Auch die Änderungen der nächsten Nightly ist immer zu sehen. Eigentlich gehe ich bei jeder Nightly mit. Bisher war ich immer zufrieden und alles läuft sehr stabil. Natürlich gibt es hier und da in einigen Builds schwächen: hier gibt es mal Kernel-Panic (z.B. mit dem Build vom 03.04.2012) oder Force Closes. 

Samsung Galaxy S II: Original Android 4.0.3 oder CyanogenMod 9

Seit einigen Tagen wird das offizielle Ice Cream Sandwich von Samsung ausgerollt. Hierzu gab es ja in den letzten Monaten viele Gerüchte. Nun ist es endlich soweit. Was bringt das so stark modifizierte ICS von Samsung für das Galaxy S II eigentlich? Das offizielle Changelog von Samsung zum ICS sagt nicht viel aus:

1. Major Improvement

      – Platform upgrades Android 2.3 Gingerbread →

Android 4.0 Ice Cream Sandwich

       ㆍ Face Unlock and Android Beam are added

       ㆍ Mobile Network Data usage function is added

       ㆍ Usability of multi-tasking and some applications is

            improved

       ※ Because of ICS OS feature, Adobe flash and Bluetooth

           3.0 HS will not be supported in ICS OS (Bluetooth 3.0

           is supported still)

Nunja, ich bin selber ein Galaxy S II User und ich muss gestehen, dass mein Smartphone gerootet ist. Nicht weil ich es lustig finde, sondern weil ich gerne Dienste via LBE oder andere Apps nutzen kann, die root-Rechte benötigen.

Natürlich verfolge ich auch seit langer Zeit die Betas der Originalupdates und war immer ein wenig enttäuscht. Obwohl sich so viele User dazu geäußert haben, hat Samsung trotzdem die TouchWiz-Oberfläche an ICS angepasst. Klar, man möchte sich von anderen Herstellern abheben, jedoch finde ich, dass Samsung diesmit TouchWiz nicht gelungen ist – anders bei HTC: Sense bietet Mehrwert und sieht schön aus.

Deshalb habe ich auch die frühen Phasen der neuen CyanogenMod Version 9 mitbekommen und fand die ersten experimentellen Builds schon viel besser. Abgesehen von der Flüssigkeit, hatte (hat) man das pure Android auf dem Gerät, was sich in der Version 4 auf jeden Fall zeigen lassen kann. 

Samsung Galaxy S II – erste Android 4.0.1 Custom ROM

Ich hatte schon geschrieben, dass SamMobile heute ein erstes geleaktes Android 4.0.1 veröffentlichen wird. Die Jungs haben ihr Versprechen gehalten und haben heute die ROM veröffentlicht.

[youtube]ISAI6qbQm6U[/youtube]

Für SGS2-User: Die Bezeichnung der Version lautet XXKP1. Build-Datum ist der 7. Dezember 2011. Falls ihr bis jetzt nur Stock-Roms genutzt habt, wird der durch den “Custom”-Kernel der Flash Counter getriggert.. +1 :-)

Wir auch erwähnt, ist der ganze Spaß nicht ganz stabil.

Detailierte Infos und Download
SAMMOBILE.COM